Montageanleitung zur Komplettzeichnung Z.3-01

 Grundplatte:

  1. Beide Grundplattenanschläge Pos. 3 mit jeweils vier Schrauben Pos. 7 und U-Scheiben Pos. 8 an Grundplatte Pos. 1 anschrauben.

 

 Führungsblock links:

 

  1. Beide Schlittenanschläge Pos. 4 mit jeweils 2 Schrauben Pos. 7 und U-Scheiben Pos. 8 an den Schlitten Pos. 2 anschrauben.
  2. Führungsstange Pos. 10 auf den Schlitten Pos. 2 anschrauben.
  1. Druckfeder Pos. 11 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen.
  2. Federführung Pos. 13 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen.
  3. Führungsblock links Pos. 9 und Schlitten Pos. 2 mit Bolzen Pos. 18 und  Sicherungsring Pos. 17 befestigen.
  1. Kegelscheibe Pos. 12 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen und anschließend mit  der Sechskantmutter Pos. 14 an die Führungsstange Pos. 10 handfest anschrauben.
  2. Aufnahmehülse Pos. 19 durch den linken Führungsblock Pos. 9 einführen und mit    U-Scheibe Pos. 15 und Sechskantmutter Pos. 16 befestigen.
  3. Zentrierspitze Pos. 20 in die Aufnahmehülse Pos. 19 eintreiben.

 

Führungsbock rechts:

 

  1. Beide Schlittenanschläge Pos. 4 mit jeweils 2 Schrauben Pos. 7 und U-Scheiben Pos. 8  an den Schlitten Pos. 2 anschrauben.
  1. Führungsstange Pos. 10 auf den Schlitten Pos. 2 anschrauben.
  2. Druckfeder Pos. 11 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen.
  3. Federführung Pos. 13 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen.
  4. Führungsblock rechts Pos. 31 und Schlitten Pos. 31 und Schlitten Pos. 2 mit Bolzen  Pos. 18 und Sicherungsring Pos. 17 befestigen.
  1. Kegelscheibe Pos. 12 auf die Führungsstange Pos. 10 aufsetzen und anschließend mit  der Sechskantmutter Pos. 14 an die Führungsstange Pos. 10 handfest anschrauben.
  1. Führungsbuchse Pos. 29 durch die Haltebuchse Pos. 30 führen und anschließend beide  Bauteile durch Führungsblock rechts Pos. 31 einführen.
  1. Führungsbuchse Pos. 29 mit U-Scheibe Pos. 26 und Sechskantmutter Pos. 25  befestigen.
  1. Aufnahmewelle Pos. 27 am größten Außendurchmesser einfetten und Druckfeder Pos. 28 aufsetzen, bevor die beiden Bauteile durch die Führungsbuchse Pos. 29  geführt werden.
  1. Sicherungsring Pos. 17 an der Aufnahmewelle Pos. 27 anbringen.
  2. Zapfen des Spannhebels Pos. 22 einfetten und in die Aussparung der Aufnahmewelle  Pos. 27 setzen und mit Bolzen Pos. 23 und Sicherungsring Pos. 24 an der Haltebuchse Pos. 30 fixieren.
  1. Kugelkopf Pos. 21 auf den Spannhebel Pos. 22 schrauben.
  2. Zentrierspitze Pos. 20 in die Aufnahmewelle Pos. 27 eintreiben.

 

Stützen:

 

  1. Stützenhalter Pos. 37 durch die beiden Stützen Pos. 35 führen und mit Schraube  Pos. 7 befestigen.
  1. Klemmhebel Pos. 36 in die Stützenhalter Pos. 37 leicht anschrauben.

 

Komplettierung:

 

  1. Zusammengesetzter Führungsblock links und zusammengesetzter  Führungsblock rechts mit den Kanten bündig auf die Grundplatte Pos. 1 auflegen.
  1. Zusammengesetzter Führungsblock links leicht anheben und Kugeln Pos. 6 und Pos. 5   in die Nut einlegen.
  1. Zusammengesetzter Führungsblock rechts leicht anheben und Kugeln Pos. 6 und  Pos. 5 in die Nut einlegen.
  1. Vierkanthohlprofile auf die Vierkantführung Pos. 33 aufsetzen und mit den  Klemmhebeln Pos. 36 leicht Festspannen.
  2. Vierkanthohlprofile nach Zeichnung Z.03-01-009 und Z.03-01-031 mit beiden Schlitten verschweißen.
  3. Klemmhebel Pos. 36 in die Stützenhalter Pos. 37 leicht eindrehen und diese dann anschließend auf die Vierkantführung Pos. 34 aufsetzen.
  4. Zum Schluss die zusammengebaute Vorrichtung noch einmal gewissenhaft mit der Komplettzeichnung Z.3-01 vergleichen und ggf. nötige Änderungen vornehmen.

 

zurück